Nachrichtenarchiv: 2018

ISO 9001:2015 und Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU

September 3, 2018

Am 29. März 2018 hat IMP Armature, den Übergang zur neuesten Ausgabe von der ISO 9001: 2015 Standard, erfolgreich umgesetzt. Durch die Fertigstellung des Zertifizierungsvorgangs erfüllt die IMP die neusten Anforderungen und sichert dadurch mit höchsten Nachdruck die Handhabung der Risiken bei der Produktionsleitung und des ganzen Produktionsverfahrens. Es gibt in diesem neuformulierten Standard völlig neue Bewertungsinstrumente, sowohl in der Überwachung der unterschiedlichen Verfahrensweisen in der Produktion, als auch bei der Implementierung der Richtlinien in unserem Produktionsverfahren.

Am Anfang April 2018, hat die IMP Ihr Qualitätssicherungssystem laut Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU, Anhang III, Modul H erneuern lassen. Diese Zertifizierung hat jetzt eine Laufzeit bis 10.04.2021.

Weiterlesen

IFAT 2018

September 3, 2018

Weiterlesen

Die neue Montage-Prüfungsvorrichtung für Hydranten

September 3, 2018

Vor einem Jahr konzipierten wir im Unternehmen den Plan der Vorrichtung für die Montage und Erprobung unserer bekanntesten Produkte – Hydranten. Letztes Jahr haben wir sie in der Montageabteilung montiert und dieses Jahr arbeitet sie bereits in vollem Umfang.

Mit dieser einzigartigen Vorrichtung näherten wir dem Menschen den Arbeitsplatz und deshalb ist das einer der besten ergonomisch geregelten Arbeitsplätze. Die Vorrichtung ermöglicht dem Arbeiter, der sie betreibt, dass er sich nach dem Verfahren der Montage und Prüfung die Position des Hydranten anpasst. Dabei hilft ihm auch ein LCD-Bildschirm, der ihn durch den Prozess der Montage und Prüfung führt. Ein großer ökologischer und ökonomischer Vorteil dieser Vorrichtung ist, dass das Wasser zirkuliert und man verwendet kein neues Wasser.

Während der Montage wird der Hydrant auf Dichtheit mit Luft testiert und nach dem Abschluss der Montage noch auf die Stärke mit Wasser. Die Prüfung erfolgt gemäß der Norm SIST EN 12266. Nach Abschluss der Prüfung des Hydranten wird der Hydrant in die Position für die Lagerung aufgestellt, wo es nur noch für den Transport und Versand geschützt wird.

Mit dieser Akquisition ermöglichen wir den Kunden kürzere Zeit von der Bestellung zum Versand.

Weiterlesen

GSK Zertifikat

September 3, 2018

Im Jahr 2014 haben wir in die neue Pulverbeschichtungslinie investiert.

Mit der neuen Erwerbung haben wir die Vollmitgliedschaft in GSK – Gütegemeinschaft Schwerer Korrosionsschutz von Armaturen und Formstücken durch Pulverbeschichtung erreicht und das GSK Zertifikat sowie Identifikationsnummer zur Bezeichnung unserer Produkte erworben. Das GSK Zertifikat belegt den höchsten Standard für die Beschichtung der Produkte/Armaturen, die für die Distribution des Trinkwassers und Abwasser verwendet werden.

Weiterlesen

Kontakt

IMP Armature d.o.o.